BBP - Gewerbegebiet Am Herrgottsberg - 1. Änderung

Bebauungsplan der Stadt Thannhausen für das Gebiet in Thannhausen, „Gewerbegebiet Am Herrgottsberg“ 1. Änderung

Bekanntmachung über die Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 2 BauGB

 

Der Stadtrat der Stadt Thannhausen hat in seiner Sitzung am 19.01.2021 beschlossen, den Bebauungsplan für das Gebiet

 

„Gewerbegebiet Am Herrgottsberg – 1. Änderung“

 

aufzustellen. Der räumliche Geltungsbereich betrifft den gesamten Planbereich des Bebauungsplans „Gewerbebiet Am Herrgottsberg“. Bei der Durchführung der Erschließungsmaßnahmen ergab sich hinsichtlich der Straßenführung und bei den erforderlichen Entwässerungseinrichtungen zur Niederschlagswasserbewirtschaftung Anpassungsbedarf. Zudem werden geringfügige Änderungen bezüglich der Zuordnungsfestsetzung der Ausgleichsflächen erforderlich. Daraus resultierend ergibt sich die Erforderlichkeit der Änderung des Bebauungsplans „Gewerbegebiet Am Herrgottsberg“.

 

Mit den Planungsleistungen wurde das Architekturbüro Glogger, Balzhausen, beauftragt.

 

Die Aufstellung des Bebauungsplans erfolgt im vereinfachten Verfahren nach § 13 BauGB.

 

Von der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit und der frühzeitigen Beteiligung der Behörden gemäß §§ 3 Abs. 1 und 4 Abs. 1 BauGB wird abgesehen.

 

Zur Beteiligung der Öffentlichkeit wird die Auslegung nach § 3 Abs. 2 BauGB durchgeführt. Die Beteiligung der berührten Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange erfolgt nach § 4 Abs. 2 BauGB.

 

Im vereinfachten Verfahren nach § 13 BauGB wird von der Umweltprüfung, vom Umweltbericht, von der Angabe welche Arten umweltbezogener Informationen verfügbar sind, sowie von der zusammenfassenden Erklärung abgesehen.

 

Der Entwurf des Bebauungsplans „Gewerbegebiet Am Herrgottsberg“ mit Planzeichnung, Satzung mit Begründung und Umweltbericht 19.01.2021 liegt gemäß § 3 Abs. 2 BauGB in der Zeit

 

vom 18.02.2021 bis 23.03.2021

 

bei der Verwaltungsgemeinschaft Thannhausen, Edmund-Zimmermann-Straße 3, 86470 Thannhausen, Zimmer 2.05, während der Dienststunden öffentlich zur Einsichtnahme aus.

 

Der Inhalt dieser Bekanntmachung und die o.g. Unterlagen des Entwurfs (Bebauungsplan mit Planzeichnung, Satzung und Begründung) sind während der o.g. Frist zusätzlich in das Internet unter www.thannhausen.de/bekanntmachungen-thannhausen eingestellt.

 

Während der Auslegung besteht die Möglichkeit der Erörterung der Planung und können Stellungnahmen vorgebracht werden.

Es wird darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen während der Auslegungsfrist bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben können.

Herrgottsberg Plan

 

Informationen nach EU Datenschutzgrundverordnung zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten:

Informationen über die Verarbeitung von Daten und Rechte bei der Verarbeitung von Daten können im Internet unter https://www.vg-thannhausen.de/datenschutz-hinweise eingesehen bzw. abgerufen werden.

 

 

Thannhausen, 09.02.2021, gez. Alois Held, 1. Bürgermeister

drucken nach oben