Bekanntmachung - Aufstellungsbeschluss BBP Am Hannenberg 3. Änderung

Hannenberg 3. Änderung

Bebauungsplan der Stadt Thannhausen für das Gebiet in Thannhausen, „Am Hannenberg“ 3. Änderung

Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses

 

 

Der Stadtrat der Stadt Thannhausen hat in seiner Sitzung am 10.12.2019 beschlossen, den Bebauungsplan für das Gebiet

 

„Am Hannenberg – 3. Änderung“

 

aufzustellen. Der Geltungsbereich soll im Wesentlichen die Grundstücke Fl.Nrn. 1594, 1595 und 1596 der Gemarkung Burg umfassen. Im Wesentlichen soll abweichend von den Festsetzungen des bestehenden, rechtsgültigen Bebauungsplans „Am Hannenberg“ die zulässige Zahl der Vollgeschosse, die zulässige Dachformen und Dachneigungen, die Dachfarbe und die Wandhöhe neu festgelegt werden.

 

Der Aufstellungsbeschluss wird hiermit gemäß § 2 Abs. 1 BauGB bekannt gemacht.

 

Mit der Planung wurde das Büro Ingenieurgesellschaft Steinbacher-Consult mbH & Co. KG, 86356 Neusäß beauftragt.

 

Der Bebauungsplan soll als Bebauungsplan der Innenentwicklung im beschleunigten Verfahren nach § 13 a BauGB ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB aufgestellt werden.

 

Der Öffentlichkeit wird Gelegenheit gegeben, sich in der Zeit vom

 

10.01.2020 bis 06.02.2020

 

über die allgemeinen Ziele und Zwecke sowie die wesentlichen Auswirkungen der Planung bei der Verwaltungsgemeinschaft Thannhausen, Edmund-Zimmermann-Straße 3, 86470 Thannhausen, Zimmer 2.05, während der allgemeinen Geschäftszeiten zu informieren. Während dieser Zeit besteht die Möglichkeit sich zur Planung zu äußern.

 

 

Thannhausen, 08.01.2020

 

gez. Georg Schwarz, 1. Bürgermeister

drucken nach oben