Zu wenige Bauplätze in unserem Münsterhausen

Münsterhausen Collage

Zu wenige Bauplätze in unserem Münsterhausen

Fast täglich gibt es Anfragen für Bauplätze oder erwerbbare Häuser. Der Wunsch nach einem Eigenheim ist enorm. Gibt es aber wirklich zu wenige Bauplätze in unserem Markt?
Nach 1.709 Bürgerinnen und Bürger im Jahr 1987 zählten wir am 31.12.2020 1.987 Personen im Gemeindegebiet. Dies entspricht einem Anstieg um ca. 16%. Im selben Zeitraum wurden einige Neubaugebiete erschlossen. Gleichzeitig blieben aber auch erschlossenen Bauplätze leer und die Leerstände im Ort nahmen Jahr für Jahr zu.
Die politische Debatte um den fortschreitenden Flächenverbrauch ist in vollem Gange. Im Kontext mit Natur- und Klimaschutz braucht es tragfähige Konzepte.
Die einfachste, wirksamste und schnellste Lösung wäre es, wenn erschlossene Bauplätze und Leerstände zu marktüblichen Preisen zum Verkauf kämen. Im Gemeindegebiet gibt es einige solcher Objekte.

Wenn Sie Objekte oder Grundstücke verkaufen möchten, wenden Sie sich bitte mit Ihrer Preisvorstellung an unsere Verwaltung, Tel. 08281 901-0 oder bgm@muensterhausen.de.
Vielen Dank.

drucken nach oben